Seereisen Center
Siegelgasse 1, Top 1/2, 1030 Wien
Tel.: +43/1/713 04 00
office@seereisen-center.at

Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 09.00 bis 17.00h

 

Sie sind hier: Reiseinfos > Reiseziele A-Z > A – C > 

Andalsnes, Norwegen

Andalsnes ist eine kleine Stadt in der Nähe des Romsdalsfjords am Ufer des für seine Lachse berühmten Flusses Rauma. Die Fischerei ist hier eine sehr wichtige Aktivität und zieht begeisterte Sportfischer aus der ganzen Welt an: berühmt sind die Aufenthalte der englischen Königsfamilie und im Besonderen Charles, Prinz von Wales. In mehr als einer Gelegenheit maß er sich mit den riesigen Lachsen des Rauma.

Andalsnes war während des Zweiten Weltkrieges von besonderer Wichtigkeit. Britische Truppen fielen 1940 in die Stadt ein, wurden aber bald zurückgeschlagen. Der größte Teil der Stadt musste nach den Kämpfen neu aufgebaut werden. So erklärt sich auch der strahlende und moderne Look, der die Stadt zu einem äußerst angenehmen Ort macht.

Doch das Besondere an Andalsnes ist sein Umland, fruchtbar und landwirtschaftlich intensiv genutzt. Ganz in der Nähe von Gletschern, ganzjährigen Schneefeldern und der legendären Trollwall-Wand, der größten kontinentalen Felswand, die von Tausenden von Free-Climbern zu einer der berühmtesten Kletterwände der Welt gemacht wurde, werden Früchte und Köstlichkeiten angebaut, wie man sie auch an der spanischen Küste findet: köstlich sind die Erdbeeren von Valldal, ein weiterer Beweis dafür, welche außergewöhnliche Energien eine so kalte Gegend in Wirklichkeit birgt, die einzig und allein durch die Natur und die Sorgfalt der Menschen freigesetzt werden.

Weitere Infos unter http://www.visitandalsnes.com/index.php?lang=en